MSC Schwarzer Albus GmbH

Ermittlung Gewinngrenze beim Investitionsabzugsbetrag

Ermittlung Gewinngrenze beim Investitionsabzugsbetrag

FG Köln Urteil v. 10.04.2013 – 4 K 2910/10; Revision BFH Az. VIII R 29/13)

Der Investitionsabzugsbetrag kann nur in Anspruch genommen werden, wenn der Gewerbebetrieb, der seinen Gewinn nach § 4 Abs. 3 EStG ermittelt, am Schluss des Wirtschaftsjahres, in dem der Abzug vorgenommen wird, ohne Berücksichtigung des Investitionsabzugsbetrages, einen Gewinn von nicht mehr als 100.000,00 Euro hat (§ 7g Abs. 1 S. 2 Nr. 1 Buchst. c EStG).

Das FG Köln hat in seinem Urteil vom 10. April 2013 entschieden, dass bei der Ermittlung des für die Gewinngrenze maßgeblichen Gewinns die Auflösung  der in früheren Wirtschaftsjahren gebildeten Ansparabschreibungen (§ 7g EStG a.F.) nebst Gewinnzuschlag nicht als Betriebseinnahmen zu berücksichtigen ist. Zur Begründung führt es aus, dass die Auflösung aus systematischen Erwägungen und nach dem Sinn und Zweck der Norm unberücksichtigt bleiben muss.

Wegen der grundsätzlichen Bedeutung wurde die Revision zugelassen.

Über die Entscheidung des BFHs werden wir Sie als ihre Erfurter Steuerberater informieren.

Aktuelles
Grundsteuererklärung – Abgabefrist endet am 31.01.2023

Die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung endet am . Bis dahin müssen Grundstückseigentümer ihre Erklärung beim Finanzamt eingereicht haben. Ein weitere allgemeine Fristverlängerung ist trotz zahlreicher noch nicht eingegangener Erklärungen aktuell nicht zu erwarten.

mehr…

MSC Erfurt
MSC Schwarzer Albus GmbH
Semmelweisstraße 12
99096 Erfurt
Telefon: 0361 / 60025-0
Telefax: 0361 / 60025-55
post@msc-partner.de
MSC Erfurt 2
MSC Albus Metzner Partnerschaft mbB
Semmelweisstraße 12
99096 Erfurt
Telefon: 0361 / 60025-0
Telefax: 0361 / 60025-55
post@msc-partner.de
MSC Leipzig
MSC danat GmbH
Renoirstraße 33
04157 Leipzig
Telefon: 0341 / 3988873-0
Telefax: 0341 / 3988873-9
post@msc-partner.de
Nach oben